Am Weihnachtsmarkt Lafontaine und Wagenknecht: Erster gemeinsamer Auftritt

Erster gemeinsamer Auftritt: Oskar Lafontaine, Vorsitzender der Linkspartei im saarländischen Landtag, und seine Freundin Sahra Wagenknecht, stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei im Bundestag, zeigten sich zum ersten Mal gemeinsam. Sie schlenderten an Weihnachten gemütlich durch die Innenstadt von Saarlouis. Foto: dpa/dapd

An Weihnachten präsentierten sich Oskar Lafontaine und die 26 Jahre jüngere Sahra Wagenknecht zum ersten Mal gemeinsam. Erst vor kurzem hattendie Linke-Politiker ihre Beziehung öffentlich gemacht.

 

Saarlouis – Die miteinander verbandelten Linken-Politiker Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht haben das Weihnachtsfest gemeinsam begangen. Am Mittag des Heiligen Abends zeigte sich das Paar, das seine Zuneigung zueinander erst vor wenigen Wochen auf einem Parteitag öffentlich gemacht hatte, in der Fußgängerzone der Kleinstadt Saarlouis.

Auf Einladung örtlicher Abgeordneter ihrer Partei tranken die beiden Glühwein aus Pappbechern mit der Aufschrift „Echt heiß, die Linke“ und unterhielten sich mit zahlreichen Passanten und Anhängern.

Zur Personaldebatte in ihrer Partei wollten sich aber weder der 68 Jahre alte frühere Bundesvorsitzende noch die 42 Jahre alte Vize-Parteichefin äußern.

 

0 Kommentare