Am Rande der Legalität? Kit Harington: Schockierendes Sex-Geständnis

"Game of Thrones"-Star Kit Harington hatte es schon früh faustdick hinter den Ohren. In einem Interview hat er verraten, wann er sein erstes Mal hatte - und gab zu: "Vielleicht war ich zu jung."

 

Jon Schnee wird in "Game of Thrones" in einer durchaus bemerkenswerten Szene entjungfert. Da wollte sein Darsteller Kit Harington (30) in der Aufmerksamkeit der Fans offenbar nicht zurückstehen - und hat jetzt in einem Interview mit der Zeitschrift "Elle" öffentlich Erstaunliches über sein ganz reales "erstes Mal" erzählt: Das sei zwar an keinem extravaganten Ort wie einer Höhle passiert. Aber dafür zu einem bemerkenswert frühen Zeitpunkt.

"Es war so ein typisches Teenager-Ding, bei einer Party", plauderte Harington für die überwiegend weibliche Leserschaft der "Elle" aus. "Ich war wahrscheinlich zu jung." Auf die schelmische Nachfrage, ob er damals etwa 13 Jahre alt gewesen, antwortete der Schauspieler recht trocken. "Nein. Aber Sie liegen nicht weit daneben." "Man spart es sich entweder auf und machst es richtig, oder du bist jung und willst es hinter dich bringen", erklärte Harington anscheinend leicht zerknirscht.

Grämen muss sich Harington dabei eigentlich nicht. Schließlich ist er mittlerweile mit seiner Kollegin Rose Leslie (29) liiert. Sie spielte in "Game of Thrones" ausgerechnet die Ygritte; jene Frau, mit der Jon Snow zum ersten Mal Sex hatte. Gewissermaßen haben die beiden also tatsächlich doch noch ein "erstes Mal" geteilt.

0 Kommentare