Am Marienplatz Bei Stürzenberger-Demo: Polizei findet Anscheinswaffe

Die Polizei hat während der Demonstration ein Fahrzeug eines Teilnehmers durchsucht. (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bei der Demo der rechten Initiative "Bürgerbewegung Pax Europa" (BPE) am Marienplatz ist eine Anscheinswaffe sichergestellt worden, wie die Polizei bestätigt.

 

München - Bei der Demonstration der rechten Initiative "Bürgerbewegung Pax Europa" (BPE) um Michael Stürzenberger am Mittwochabend am Marienplatz hat die Polizei ein Fahrzeug eines Teilnehmers durchsucht und darin eine Anscheinswaffe gefunden. Das bestätigte die Polizei der AZ.

Diese Anscheinswaffen sehen echten Waffen täuschend ähnlich, für Laien sind sie oft nicht zu unterscheiden.

Marienplatz: Fund der Polizei wirft viele Fragen auf

Alle Anwesenden wurden noch am Mittwochabend vor Ort befragt, auch Michael Stürzenberger. Alle stritten aber ab, Besitzer der Anscheinswaffe zu sein. Nun ermittelt die Kriminalpolizei, so der Sprecher weiter. Entsprechende Vernehmungen seien eingeleitet.

 

14 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading