Am Hauptbahnhof Dreck und Tauben: Willkommen im Untergrund

Die gesperrte Rolltreppe im Zwischengeschoss ist voller Müll. Foto: ah

Die Baustelle im Zwischengeschoss am Hauptbahnhof nimmt groteske Züge an. Eine Rolltreppe voller Müll. Den Passanten fliegt eine Taube um die Ohren...

 

Ludwigsvorstadt - Rund um die Baustelle am Hauptbahnhof im Zwischengeschoss wird es immer unangenehmer. Gehämmer, Gebohre, gesperrte Rolltreppen.

Die Wege von der U-Bahn nach oben zu den Zügen oder Ausgängen sind teils auch durch Bauzäune versperrt. Die Beschilderung, wie man denn nun am besten zur U-Bahn gelangt oder am liebsten schnell nach draußen an die frische Luft, lässt zu wünschen übrig.

Auf einer gesperrten Rolltreppe vom Sperrengeschoss in Richtung der Fernzüge liegt Müll.

Passanten, die in den Geschäften unter der Erde ihre Breze beim Bäcker oder eine Zeitung kaufen wollen, erschrecken, als ihnen plötzlich eine Taube um die Ohren fliegt. Danach verschwindet die Taube in dem offen liegenden Schacht in der Decke.

Sie haben ebenfalls besondere Fotos? Hier können Sie sie hochladen! Oder mailen Sie Ihren Beitrag an stadtviertel@abendzeitung.de. 

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading