Am 30. November TSV 1860: Traditionelles Adventssingen im Grünwalder Stadion

, aktualisiert am 09.10.2019 - 12:10 Uhr
Eine Weihnacht ganz in Blau: Sechzig-Fans beim traditionellen Adventssingen im Grünwalder Stadion. Foto: Anne Wild

Der Verein "Freunde des Sechzgerstadions" lädt auch im Jahr 2019 zum traditionellen Adventssingen ein. Am 30. November treffen sich die Löwenfans im Grünwalder Stadion.

 

München - Zeit für Besinnlichkeit beim TSV 1860: Der Verein "Freunde des Sechzgerstadions" lädt auch im Jahr 2019 zum traditionellen Adventssingen ins Grünwalder Stadion ein. Die Veranstaltung findet am 30. November bereits zum siebten Mal statt. Das Singen soll um 18 Uhr beginnen, Einlass ist bereits ab 17.15 Uhr.

Am Vorabend des S-Bahn-Derbys

Nachdem der 1. Advent erst einen Tag später ist, wird es in diesem Jahr ein "Adventsansingen" geben. Am darauffolgenden Tag (Sonntag, 1. Dezember, 14 Uhr) geht es für die Löwen zum S-Bahn-Derby nach Unterhaching – das feierliche Singen am Vorabend soll als gutes Omen dienen, die Auswärtsschwäche der Sechzger aufzupolieren.


Vorbild Union Berlin

Vorbild ist den Sechzgern das traditionelle Weihnachtssingen des 1. FC Union Berlin. Dort treffen sich alljährlich im Stadion An der Alten Försterei Tausende Berliner und sorgen für festlich-fröhliche Klänge.

 

18 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading