Am 1. Juli geht's los Das ist der Vorbereitungsplan des FC Bayern

Wiedersehen macht Freude: Bayern-Trainer Carlo Ancelotti (Mitte) mit seinen Schützlingen Thomas Müller (links) und Arjen Robben. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Nach der Saison ist vor der Saison: Am 1. Juli versammelt Chefcoach Carlo Ancelotti die Profis des FC Bayern wieder zum Trainingsauftakt an der Säbener Straße. Der Vorbereitungsplan des deutschen Rekordmeisters.

 

München - Es ist eigentlich wie immer: Da für zahlreiche Spieler des FC Bayern vor dem Urlaub noch diverse Länderspiele anstehen - wie zum Beispiel beim Confed Cup -, komplettiert sich der Trainingskader erst im Laufe der Sommervorbereitung.

So sieht der Plan der Münchner mit allen Sommerterminen aus - inklusive der China-Tour.

01. Juli, 16 Uhr
Trainingsstart (öffentlich)

06. Juli, 18:30 Uhr
Testspiel beim BCF Wolfratshausen

09. Juli, 17 Uhr
Benefizspiel in Erlangen

15. Juli, 15:15 Uhr
Telekom Cup - gegen TSG 1899 Hoffenheim; anschließend Spiel um Platz drei oder Finale

16. bis 28. Juli
Audi Summer Tour China - 19. Juli gegen FC Arsenal (in Shanghai) - 22. Juli gegen AC Mailand (in Shenzhen) - 25. Juli gegen FC Chelsea (in Singapur) - 27. Juli gegen Inter Mailand (in Singapur)

01./02. August
Audi Cup

05. August
Supercup 2017 - gegen Pokalsieger Borussia Dortmund

11. bis 14. August
1. Runde DFB-Pokal

18. August
1. Spieltag Bundesliga

20. August, 17 Uhr
Traumspiel 2017 in Coburg

30. August, 18 Uhr
Testspiel bei Kickers Offenbach

Mehr zum Thema: Lahm freut sich auf ersten Urlaub als Ex-Profi

 

1 Kommentar