Am 06. März im Bauzentrum Wellness, Sicherheit und Wert

Das Bauzentrum Poing informiert wieder am 06. März. Foto: Bauzentrum Poing

Sich wohlfühlen im eigenen Heim, das wünschen sich die Bewohner ebenso wie Sicherheit und ein wertbeständiges Zuhause. Um all diese Themen geht es am 6. März bei den Sonntagsvorträgen in Poing.

 

München - Fachleute gehen bei dieser Veranstaltung des Bauzentrums Poing in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) auf wesentliche Aspekte ein. Im Anschluss stehen die Referenten ihren Zuhörern zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Von 11 bis 12 Uhr: "Einbruchshemmende Rollläden - heute wichtiger als je zuvor"

Von 11 bis 12 Uhr spricht Bernd Heydebreck über das Thema „Einbruchhemmende Rollläden – heute wichtiger als je zuvor“. Der Hintergrund: In jeder vierten Minute wird in Deutschland ein Haus oder eine Wohnung aufgebrochen. Der jährliche Schaden geht in die Millionenhöhe. Die Heydebreck Rollladenprofile wirken dem Einbruchversuch entgegen. Ein zusätzlicher Aspekt bei einem Sicherheitsrollladen ist der Schutz gegen Sturm, Hagel und Lärm. Aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit zeigen einbruchhemmende Rollläden beste Eigenschaften gegen diese äußeren Einflüsse.

Von 13 bis 14 Uhr: "Neue Bad-Ideen"

Von 13 bis 14 Uhr informiert die Einrichtungsberaterin Doris Thomalla über „Neue Bad- Ideen“. Als Wellness-Tempel und Rückzugsraum gehört das Bad heute zu den wichtigsten Bereichen des privaten Lebens. Inneneinrichtung, Ausstattung und Funktionen sind Ausdruck des persönlichen Stils und des individuellen Lebensgefühls. Ein modernes Badezimmer stellt eine gelungene Verbindung zwischen Funktionalität und Wohlfühlambiente dar.

Ansprechendes Design, veränderte Installationstechniken und neue Materialien helfen, die Wünsche der Bewohner zu erfüllen. Längst dominieren nicht mehr nur Fliesen. In modernen Bädern finden sich interessante Materialien wie Naturstein, Holz, Glas und Beton. Im Anschluss an den Vortrag steht der Besuch moderner Bäder im Bien-Zenker-, Schwörer- und Wolf-Haus auf dem Programm.

Ab 15 Uhr: "Richtige Werteinschätzung einer Immobilie"

Der Vorsitzende des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in München, Helmut Thiele, gibt dann um 15 Uhr Tipps zum Thema „Richtige Werteinschätzung einer Immobilie“. Sowohl Verkäufer als auch potentielle Interessenten stehen als Laien vor der Frage, wie der Wert einer Immobilie richtig und angemessen eingeschätzt sowie ein marktgerechter Preis gefunden werden kann.

Der Experte erläutert, welche Qualitätsmerkmale den Preis bestimmen und beantwortet die Frage, ob Immobilien bei den hohen Erwerbskosten wirklich noch eine nachhaltig sichere Geldanlage sind. In seinem Vortrag spricht Thiele wertbildende Kriterien an, wie zum Beispiel Lage- und Gebäudequalitäten, Ausstattungsstandards oder Mängelrisiken. An Hand des Marktberichts und der Bodenrichtwerte des Gutachterausschusses zeigt er, wie künftig eigene, grobe Werteinschätzungen möglich sind.

Geöffnet ist das Bauzentrum Poing (Senator-Gerauer-Straße 25, 85586 Poing/Grub) dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr.

Weitere Infos finden sich im Internet unter www.bauzentrum-poing.de.

0 Kommentare