Altstadt Keine Tour für schwache Nerven!

Die Schwarze Frau kennt alle dunklen Geheimnisse der Stadt. Foto: Vincent Suppé

Mit der berüchtigten Schwarzen Frau Münchens unheimlichste Seiten kennenlernen.

 

In den Nächten um Halloween öffnen sich die Pforten der Anderswelt und die Geister der Verstorbenen mischen sich unter die Lebenden. Nur jetzt gibt es die einzigartige Gelegenheit mit der berüchtigten Schwarzen Frau – verdammt dazu, den Tod der Wittelsbacher anzukündigen – Münchens unheimlichste Seiten kennenzulernen.

Auf ihrem Weg zurück in die Residenz weiß sie von allerlei unheimlichen Begebenheiten zu erzählen, Geschichten aus der Schattenwelt, gesponnen aus Zwielicht und finsteren Gedanken. Als Wesen der Geisterwelt blickt sie auch hinter so manche verschlossene Türe und versorgt ihre Zuhörer mit schaurigen Details, lässt ihnen das Blut in den Adern gefrieren.


Sonderführungen mit den Stadtspürern täglich von Freitag an bis 31. Oktober jeweils von 19 bis 21.30 Uhr.

Teilnahme: 24 Euro pro Person (Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre: 12 Euro).

Anmeldung: www.mystisches-muenchen.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading