Altstadt Die wilden 50er am Stachus

Ganz schön was los: Der Stachus in den 50ern. Foto: drehscheibe-online.de

Der Münchner Gästeführer Verein e.V. bietet in Kooperation mit den Stachus Passagen am Mittwoch, 4.  November, um 18 Uhr folgende Führung an: „Die wilden 50er: Der Stachus im Umbruch.“

München - Dabei geht die Reise zurück in eine Zeit, als der Stachus als der „verkehrsreichste Platz in ganz Europa“ galt. Und die Münchner über diesen zweifelhaften Rekord sogar noch ein bisserl stolz waren.

Treffpunkt: Stachus Passagen | „Meeting Point“ gegenüber der Apotheke, Abgang zur U/S-Bahn

Dauer: ca. 45 Minuten, Teilnahmegebühr: 2 Euro.

Weitere Infos gibt’s auf der Homepage der MVG.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading