Alles pink im Marriott Münchner Promi-Ladys beim Charity-Dinner gegen Brustkrebs

Dem Brustkrebs keine Chance: Die Bilder vom Charity-Dinner im Marriott Hotel zum Durchklicken. Foto: imago/Spöttel Picture

Im Münchner Marriott Hotel stand am Donnerstagabend alles im Zeichen der Brustkrebshilfe: Bei dem Charity-Event mit zahlreichen Promis kamen über 60.000 Euro zusammen. Die Bilder.

Alles pink im Marriott Hotel! Zum fünften Mal fand dort am Donnerstag die Pink Charity Night statt. Sybille Beckenbauer, Dr. Christine Theiss, Bürgermeister Josef Schmid & Co. unterstützten mit mehr als 60.000 Euro den Kampf gegen den Brustkrebs!

Bei frühzeitiger Diagnose der Krankheit, an der jährlich rund 70.000 Frauen und 600 Männer erkranken, sind die Heilungschancen hoch. Das Motto: "Prognose Leben". Auf dem Weg zurück ins Leben hilft der Verein Brustkrebs Deutschland e.V. Klar, dass sich auch viele andere Münchner Promis da nicht zweimal bitten ließen.

Wer alles da war, sehen Sie in unserer Bilderstrecke!

 

3 Kommentare