Alles nur Gerüchte Von wegen schwanger: Dakota Johnson zeigt ihren flachen Bauch

Schwanger? In diesem flachen Bauch von Dakota Johnson hat noch kein Baby Platz Foto: imago/Omid Davarian

Zu ihrem 29. Geburtstag gab es für Dakota Johnson neben zahlreichen Geschenken auch Glückwünsche zur Schwangerschaft. Auslöser waren rosafarbene und blaue Ballons. Neben ihrem Dementi beweist ein aktueller bauchfreier Schnappschuss nun, dass an den Gerüchten nichts dran ist.

Dakota Johnson (29, "Shades of Grey") erwartet kein Kind von Chris Martin (41, "Paradise") - so viel steht fest. Beim Verlassen eines Yoga-Clubs im Los Angeles präsentierte die Schauspielerin ihren ultra-flachen Bauch und machte so auf einen Schlag allen Schwangerschaftsgerüchten den Garaus.

Auch in der Show von Ellen DeGeneres (60) räumte sie mit den Gerüchten auf. Nicht nur ihr kurzer, figurbetonter Rock gab einen flachen Bauch preis, die Schauspielerin selbst bestätigte: "Das Einzige, womit ich schwanger bin, sind eine Menge guter Ideen. Aber keinerlei Babys."

Die Geburtstagsballons sind schuld

Pinke und blaue Ballons, die für die Geburtstagsparty von Dakota Johnson am 4. Oktober im Garten aufgehängt wurden, heizten die Schwangerschaftsgerüchte an. "Es war mein Geburtstag und da waren Ballons, die pink und blau waren. Und dann war ich plötzlich schwanger. Eine Menge Leute gratulierten mir. Ich habe viel Aufmerksamkeit bekommen. Mehr als zu meinem normalen Geburtstag", erklärte Dakota amüsiert.

Seit gut einem Jahr sind die Schauspielerin und der Coldplay-Frontmann liiert. Der Sänger hat bereits zwei Kinder - Apple (14) und Moses (12) - aus seiner Ehe mit Gwyneth Paltrow (46).

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null