Allacher Straße Rentnerin (82) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nach einem Unfall an der Kreuzung Willi-Wien- und Allacher Straße schwebt eine 82-Jährige in Lebensgefahr. (Symbolbild) Foto: dpa

Schwerste Kopfverletzungen hat eine 82-jährige Radfahrerin nach einem Zusammenstoß mit einem VW Touran erlitten. Der 55-jährige Autofahrer hatte die Rentnerin beim Abbiegen in die Allacher Straße übersehen.

 

Obermenzing - Beim Herausfahren aus der Willi-Wien-Straße hat der Fahrer eines VW Touran am Sonntagabend eine 82-jährige Radfahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, die Rentnerin prallte dabei mit dem Kopf auf den Asphalt und erlitt schwere Verletzungen.

Bei der Polizei gab der 55-Jährige an, die Sonne habe ihn beim Rechtsabbiegen geblendet, wodurch er die von links kommende Rentnerin nicht gesehen habe.

Die Frau schwebt in Lebensgefahr.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading