Alice Merton nicht mehr dabei Nächster Abgang bei "The Voice of Germany"

Das waren die "The Voice of Germany"-Juroren der neunten Staffel: Rea Garvey (v.l.), Alice Merton, Mark Forster und Sido. Foto: SAT.1/ProSieben / Michael de Boer

Nicht nur Rapper Sido ist raus: Sängerin Alice Merton wird in der Jubiläumsstaffel von "The Voice of Germany" nicht mehr dabei sein.

 

Musikerin Alice Merton (26, "No Roots") verlässt "The Voice of Germany" (ProSieben/Sat.1). Dass sie in der Jubiläumsstaffel nicht dabei sein wird, bestätigte der Sender auf Nachfrage der Nachrichtenagentur spot on news. Zuerst hatte das "RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND)" darüber berichtet. Erst 2019 war die 26-Jährige als Coach in die Sendung gekommen. Mit ihrem Talent, Claudia Emmanuela Santoso (19), konnte sie die neunte Staffel auch gewinnen.

Mertons Management erklärte dem "RND" zum Ausstieg der Sängerin: "Alice widmet sich dieses Jahr neuer Musik, deshalb hat sie entschieden, bei der nächsten Staffel von 'The Voice of Germany' nicht dabei zu sein. Sie wünscht den Coaches und dem ganzen Team eine schöne zehnte Staffel."

Wer folgt auf Alice Merton und Sido?

Wer kommt als Ersatz? "Zu den weiteren Spekulationen um die Coaches der Jubiläumsstaffel von 'TVOG' äußern wir uns nicht", heißt es vom Sender mit Verweis auf das Statement zu Sidos (39) Aus in der Show, das ebenfalls vor kurzem bekannt gegeben worden war: "Der stetige Wechsel auf den begehrtesten Stühlen im deutschen Fernsehen ist Teil des #TVOG-Konzeptes. Für die Jubiläumsstaffel bereiten wir eine neue Konstellation unter den Coaches vor. Wer in der zehnten Staffel auf den roten Stühlen sitzt, werden SAT.1 und ProSieben rechtzeitig bekannt geben."

Ein Name köchelt in der Gerüchteküche allerdings schon vor sich hin. "Bild" berichtet, dass angeblich Sängerin Yvonne Catterfeld (40) zur Jubiläumsstaffel als Coach zurückkehren und an der Seite von Mark Forster (37) und Rea Garvey (47) auf einem der roten Stühle Platz nehmen wird...

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading