Album der Woche The Dead Daisies: Make Some Noise

Unser Album der Woche: "Make Some Noise" von The Dead Daisies Foto: ho

Die Abendzeitung präsentiert in Zusammenarbeit mit Rock Antenne, dem Digitalradio, hier das Album der Woche. Diesmal: "Make Some Noise" von The Dead Daisies.

 

Supergruppen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer – aber wohl keine Supergruppe hat zur Zeit wohl mehr Spaß als die Dead Daisies.

„Make some noise“ ist das mittlerweile 3. Album der Jungs um Ex – Mötley Crüe Sänger John Corabi. Es regiert ohne Ausnahme der gute alte Hardrock der Achtziger Jahre. Kein Wunder: zum Rest der Band gehören unter anderem Whitesnake Gitarrengott Doug Aldritch oder Bass Veteran Marco Mandoza! Und die Jungs haben gerade einen Megalauf, was Spaß an der Freud und Songwriting angeht. Unbeschwert und frei von der Leber weg hauen die Dead Daisies griffige Hooks und Refrains um unsere Ohren. Wer bei drei nicht auf dem Baum ist, muss mitsingen!

„Make some noise“ ist kurzweilige Unterhaltung vom feinsten und sollte selbst im Winter noch für viel Sonne im Herzen sorgen! Unser Album der Woche auf Rock Antenne: "Make Some Noise“ von The Dead Daisies!

 

0 Kommentare