Albaniens Aufgebot Traum zerplatzt: 1860-Profi Rama nicht im EM-Kader

Wäre gerne nach Frankreich gefahren: 1860-Offensivspieler Valdet Rama. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Bittere Nachricht für Valdet Rama vom TSV 1860: Der Flügelspieler steht nicht im albanischen Aufgebot für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Albaniens Nationaltrainer De Biasi hatte am Samstag den vorläufigen Kader bekannt gegeben.

 

München - "Das wäre eine einmalige Chance für mich, eine tolle Bühne", hatte Valdet Rama zur AZ vor dem letzten Saisonspiel des TSV 1860 über eine Nominierung in Albaniens EM-Aufgebot erklärt. Bei der 1:2-Niederlage der Löwen in Frankfurt hatte der 28-Jährige mit einer starken Einzelaktion auch den 1:0-Führungstreffer erzielt - sein Em-Traum ist dennoch passé:

Nationaltrainer De Biasi verzichtet auf Rama

Der Flügelspieler der Sechzger wurde am Samstag nicht in den vorläufigen Kader der Albaner nominiert. Nationalcoach Gianni De Biasi verzichtete in seinem 27-köpfigen Aufgebot auf den Löwen, dessen Vertrag im Sommer ausläuft. Rama hatte seinen bisherigen Arbeitgeber vor den anstehenden Vertragsgesprächen als ersten Ansprechpartner bezeichnet.

Ramas Nicht-Nominierung zur Europameisterschaft dürften die Chancen auf einen Verbleib des schnellen Dribblers erhöhen - sollte Sportchef Oliver Kreuzer diesenbehalten wollen.

Das vorläufige EM-Aufgebot:

Tor: Etrit Berisha (Lazio Rom), Alban Hoxha (FK Partizani), Orges Shehi (KF Skenderbeu)

Abwehr: Arlind Ajeti (Frosinone), Aliji Mbrojtes (FC Basel), Berat Gjimshiti (Atalanta Bergamo), Mergim Mavraj (1. FC Köln), Amir Rrahmani (RNK Split), Lorik Cana (FC Nantes), Elseid Hysaj (SSC Neapel), Ansi Agolli (FK Karabag), Frederic Veseli (FC Lugano)

Mittelfeld: Ledian Memushaj (Delfino Pescara), Ergys Kace (PAOK Saloniki), Andi Lila (PAS Giannina), Migjen Basha (Calcio Como), Odise Roshi (HNK Rijeka), Burim Kukeli (FC Zürich), Ermir Lenjani (FC Nantes), Herolind Shala (Slovan Liberec), Taulant Xhaka (FC Basel), Amir Abrashi (SC Freiburg)

Angriff: Bekim Balaj (HNK Rijeka), Sokol Cikalleshi (Istanbul Basaksehir), Armando Sadiku (FC Vaduz), Milot Rashica (Vitesse Arnheim), Shkelzen Gashi (Colorado Rapids)

 

10 Kommentare