Alarm um 5 Uhr morgens Großbrand in Putzbrunn - Einfamilienhaus in Flammen

Schwere Aufgabe für die Feuerwehr in Putzbrunn: Weil der Hauptbrandherd auf der Rückseite des Hauses lag, mussten Einsatzkräfte zum Löschen mit einer Rettungsbühne über das Dach gehoben werden. Foto: Gaulke

Ein Großbrand zerstörte am frühen Mittwochmorgen Obergeschoß und Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Putzbrunner Ortsmitte.

 

Putzbrunn - Der Alarm kam gegen fünf Uhr früh. Ein Feuer war in einem Haus an der Michael-Haselbeck-Straße ausgebrochen. Gleich mehrere Feuerwehren rückten zum Einsatzort aus.

Die Löschmaßnahmen gestalteten sich schwierig: Weil der Hauptbrandherd auf der zur Straße abgewandten Hausseite lag, musste eine Hubrettungsbühne der Feuerwehr Feldkirchen eingesetzt werden. Diese hat eine Art Knick-Funktion und konnte die Einsatzkräfte zum Löschen über das Hausdach heben.

Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Schaden ist noch unklar.

 

0 Kommentare