Aktion verlängert Ess-Klasse im Gandl geht noch weiter

Im Gandl gibt es die Ess-Klasse jetzt noch etwas länger. Foto: AZ

Das Fünf-Gänge-Menü mit Weinbegleitung für 59 Euro ist jetzt noch bis zum 11. Juli zu genießen.

Lehel - Wie fein eine Kartoffel-Lauch-Suppe schmecken kann, das überrascht viele Gäste, die die Vichyssoise probieren – den zweiten Gang unserer Ess-Klasse im Gandl. Dann verlieben sie sich in das Risotto mit Scampi. Und auch die geschmorte Rinderschulter ist ein Favorit.

Knapp 550 Ess-Klasse-Menüs hat das kleine Restaurant im Lehel schon serviert – und weil die Aktion so gut ankommt, sollen es noch mehr werden. Bis zum 11. Juli können Sie dort noch fünf Gänge mit Aperitif und begleitenden Weinen von Rindchens Weinkontor genießen, zum Preis von 59 Euro.

Chefkoch Peer Franke hat ein für das Gandl typisches Menü kreiert; internationale Gerichte mit französischem Einschlag. Es startet mit mariniertem Spargel, Rhabarber und Jakobsmuschel, dann folgen die Vichyssoise und das Scampi-Risotto. Der Hauptgang: ein geschmortes Rinderscherzel mit provenzalischen Bohnen. Den süßen Abschluss gibt ein weißes Schokoladensüppchen mit Erdbeere.

Wem das Lust auf mehr gemacht hat: Ab August feiert das Gandl seinen Geburtstag wiederum mit einem besonderen Menü. Und wo die Ess-Klasse im Juli stattfindet, verraten wir Ihnen in der nächsten Wochenendausgabe.

Gandl, St.-Anna-Platz 1, verlängert bis zum 11. Juli, Reservierung mit dem Stichwort „Ess-Klasse“ unter der Nummer 089/29 16 25 25.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading