Aktion in Neuhausen Wir sind die Juten

Die Grünen bei der Jute statt Plastik-Aktion. Foto: ho

Der Ortsverband Neuhausen-Nymphenburg hat mit Landtagskandidatin Katharina Schulze und Bezirkstagskandidat Roland Zintl eine Jute statt Plastik-Aktion veranstaltet.

 

Neuhausen - Damit haben die Grünen auf das weltweite Plastikmüllproblem aufmerksam gemacht.Gerade die Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll und die Gefahr für Artenvielfalt sind heiße Themen.

"Die Zahlen sind erschütternd: Jedes Jahr gelangen mehr als 6,4 Millionen Tonnen Plastik in die Meere. Millionen von Meerestieren kosten die Reste unserer Wegwerfgesellschaft das Leben. Manch einer mag sich jetzt fragen, was kann ich schon dagegen tun?

Erste Schritte sind zum Beispiel frische Lebensmittel zu kaufen, beim sommerlichen Grillen kein Plastikgeschirr und beim beim Einkaufen nicht immer die Plastiktüte aus dem Supermarkt mitzunehmen sondern einen Einkaufskorb - oder ab jetzt eben unsere schicken grünen Baumwolltaschen! ", so Landtagskandidatin Katharina Schulze.

Roland Zintl ergänzt: "Die Gespräche vor Ort waren sehr ermunternd: Wir wurden von vielen angesprochen, dass ihnen das Problem sehr wohl bewusst ist. Wir Grüne haben uns im Wahlprogramm für eine Abschaffung von Plastiktüten und die Förderung von umweltfreundlichen Alternativen zu Plastikverpackung ausgesprochen." 

Am Infostand erhielten die Einkäuferinnen und Einkäufer grüne Baumwolltaschen mit der Aufschrift "Ich bin eine von den Juten!". Außerdem gab es jede Menge Informationsmaterial. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading