Aktion in der Altstadt Am Samstag ist "Münchner Selbsthilfetag"

Zum "Münchner Selbsthilfetag" am Samstag informieren auf dem Marienplatz zahlreiche Gruppen, Initiativen und Einrichtungen über ihre Angebote.

 

Altstadt - Über 60 Infostände werden am kommenden Samstag zum "Münchner Selbsthilfetag" auf dem Marienplatz stehen.

Gruppen, Initiativen und Einrichtungen informieren hier zu Themen wie Gesundheit, Migration, Erziehung oder Umwelt und zeigen Möglichkeiten und Chancen bürgerschaftlichen Engagements auf.

Am Rande der Veranstaltung sorgen Münchner Gruppen mit internationaler Musik und Tanz-Shows für ein buntes Rahmenprogramm.

Veranstalter sind das Selbsthilfezentrum München, das Sozialreferat und das Referat für Gesundheit und Umwelt.

Die Schirmherrschaft des "Münchner Selbsthilfetages" hält OB Christian Ude inne.

Wann? Samstag, 20. Juli, von 10 bis 16 Uhr.

Wo? auf dem Marienplatz.

Wie viel? Die Beratungen sind kostenfrei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading