Adduktorenverletzung Für Tennisprofi Mayer ist die Saison gelaufen

Florian Mayer muss jetzt erst einmal seine Verletzung auskurieren. Foto: dpa

Tennisprofi Florian Mayer muss nach einer erneuten Verletzung seine Saison frühzeitig beenden. Der 32 Jahre alte Bayreuther zog sich im Training einen Sehnenanriss an den Adduktoren zu.

 

München - Tennisprofi Florian Mayer (32) muss seine Saison vorzeitig beenden.

Der langjährige deutsche Davis-Cup-Spieler aus Bayreuth zog sich im Training einen Sehnenanriss an den Adduktoren zu und muss wochenlang pausieren.

Mayer war in diesem Jahr im April nach mehr als zwölf Monaten Verletzungspause auf die Tour zurückgekehrt, seine letzte Partie spielte er bei den US Open in New York.

Derzeit liegt Mayer, einst die Nummer 18 im Ranking, auf Platz 211 der Weltrangliste.

Er wolle nun in den kommenden Wochen seine Verletzung ausheilen, "bevor die Vorbereitung für die Saison 2016 beginnt", hieß es in der Mitteilung.

 

Da sich Florian im Training erneut verletzt hat, ist die Saison für ihn leider vorzeitig beendet. Es handelt sich um...

Posted by Florian Mayer on  Mittwoch, 14. Oktober 2015
 

0 Kommentare