Actionkracher geht in Serie Die "Expendables" kommen ins Fernsehen

Auch im TV für die "Expendables" unentbehrlich: Sylvester Stallone Foto: Todd Williamson/Invision/AP

Bei Sylvester Stallones erfolgreicher Filmreihe "The Expendables" ist noch lange kein Ende in Sicht. Nun sollen die Action-Helden auch noch im TV den Kampf aufnehmen.

 

Nach bisher drei Kinofilmen sollen die unverwüstlichen "Expendables" nun auch die TV-Bildschirme unsicher machen. Der US-Sender Fox entwickelt die Serienversion des Action-Krachers, wie das Branchenportal "Deadline" berichtet. "The Expendables"-Mastermind Sylvester Stallone (68) ist demnach als ausführender Produzent mit an Bord.

Ein Wiedersehen mit den Helden der Kino-Reihe wird es dabei eher nicht geben, im Mittelpunkt soll ein neues Team aus einschlägig bekannten TV-Actionstars stehen. Der Casting-Prozess habe allerdings noch nicht begonnen. "Deadline" stellt trotzdem schon mal neben Chuck Norris (74, "Walker, Texas Ranger"), der freilich auch schon zu den Leinwand-"Expendables" gehört, unter anderem Kiefer Sutherland (48, "24"), Tom Selleck (70, "Magnum"), Lucy Lawless (46, "Xena") und Mr. T (62, "Das A-Team") in den Raum.

Doch auch im Kino haben die "Expendables" noch lange nicht den letzten Schuss abgegeben. Neben Teil vier ist auch schon die fünfte Episode in der Mache, dazu wird im Spin-Off "The Expendabelles" ein Team von Kämpferinnen auf Schurkenjagd gehen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading