Action-Komödie "American Ultra" Sharon Stone, Kristen Stewart und der Kiffer

Sharon Stone und Kristen Stewart sind bald gemeinsam auf der Leinwand zu sehen Foto: [M] imago/Fotoarena

Sharon Stone wird bald als Agentin gemeinsam mit Kristen Stewart und Jesse Eisenberg vor der Kamera stehen. Die Kleinstadtidylle und die unspektakuläre Existenz eines Kiffers und seiner Freundin werden darin plötzlich auf den Kopf gestellt, als ihn eines Tages seine vergessene Vergangenheit einholt.

 

Los Angeles - Die Schauspielerin Sharon Stone (56, "Basic Instinnt") wird in der neuen Action-Komödie "American Ultra" an der Seite von Kristen Stewart (24, "Twilight") und Jesse Eisenberg (30, "The Social Network") zu sehen sein, wie das Online-Portal "Page Six" berichtet. Darin spielt sie eine amerikanische Agentin, die für ein Schläfer-Programm verantwortlich ist. Stone übernimmt in dem Film von Regisseur Nima Nourizadeh (36, "Project X") die Rolle, die eigentlich für Uma Thurman (43, "Kill Bill") vorgesehen war.

Eisenberg verkörpert einen Kleinstadt-Kiffer der ein langweiliges Leben mit seiner Freundin, gespielt von Kristen Stewart, führt. Was ihm nicht bewusst ist: Eigentlich ist er ein hochtrainierter Killer. Eines Tages holt ihn die Vergangenheit ein...

Als Nebendarsteller sind Topher Grace (35, "The Big Wedding"), John Leguizamo (49, "Kick-Ass 2") und Bill Pullman (60, "Independence Day") mit von der Partie.

 

0 Kommentare