Achtung, Baustelle! Riesstraße bleibt weiterhin Einbahnstraße

Weil Häuser an das Fernwärmenetz in Moosach angeschlossen werden, wird dort gebaggert. Wo und wann es zu Einschränkungen für die Anwohner kommt.

 

Moosach - Die Stadtwerke erweitern das Fernwärmenetz in Moosach. Dazu wird eine neue Leitung in der Fahrbahn der Riesstraße verlegt. Die Baumaßnahme wird in der Riesstraße auf einer Länge von etwa 25 Metern durchgeführt. Die neue Leitung schließt in der Riesstraße an das vorhandene Fernwärmenetz an. Ab Ende Juni soll es losgehen.

Nachdem 2013 der Abschnitt im Gehweg abgeschlossen und eine Heizstation aufgestellt wurde, erfolgt jetzt im zweiten Bauabschnitt der Anschluss der Hausanschlussleitung an die in der Straße liegende Hauptleitung. Die Arbeiten werden unmittelbar an die durchgeführten Straßenbauarbeiten ausgeführt. Nach Abschluss der Arbeiten werden die Oberflächen wiederhergestellt.

Einschränkungen durch die Baumaßnahme

In der Riesstraße ist eine Einbahnstraßenregelung mit Fahrtrichtung zum Georg-Brauchle-Ring bereits durch den derzeit tätigen Straßenbau eingerichtet. Der Fahrverkehr bleibt eingeschränkt durch Baufahrzeuge nutzbar. Während der Bauzeit entfallen die Parkplätze im Baustellenbereich vorübergehend. Die Zugänge zu den Häusern und Einfahrten werden durch Brücken sichergestellt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading