Abschiedsbrief hinterlassen GZSZ-Schauspieler spurlos verschwunden

Der Schauspieler Michael Dorn (43) ist spurlos verschwunden. Foto: dapd

In der Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spielt Michael Dorn den Wolfgang Stiller. Seit elf Tagen fehlt von dem 43-Jährigen jede Spur. In seiner Wohnung hinterließ er einen Abschiedsbrief.

 

Berlin - Der Schauspieler Michael Dorn ist spurlos verschwunden. Der ehemalige Darsteller der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ werde seit dem 10. März vermisst, sagte sein Agent Patric Adam auf dapd-Anfrage am Mittwoch und bestätigte eine entsprechende Vermisstenmeldung der Berliner Polizei vom Dienstag. Eine Erklärung für das plötzliche Verschwinden Dorns habe er nicht.

Der Schauspieler soll seine Wohnung in der Oldenburger Straße in Moabit verlassen und einen Abschiedsbrief hinterlegt haben. Seitdem wurde der 43-Jährige nicht mehr gesehen. Die Polizei geht davon aus, dass er mit einem grauen Auto der Marke Peugeot unterwegs ist.

 

0 Kommentare