Abgang im Sommer? Sanches und Costa: Das sind die Bedingungen für einen Transfer

, aktualisiert am 11.05.2017 - 16:59 Uhr
Renato Sanches und Douglas Costa könnten den FC Bayern im Sommer verlassen. Foto: imago/Christian Schroedter

Bayern-Youngster Renato Sanches und Flügelflitzer Douglas Costa haben einen schweren Stand in München. Jetzt werden erstmals Bedingungen für einen Transfer genannt.

München - Renato Sanches und Douglas Costa konnten in dieser Saison beide nicht überzeugen. Der 35-Millionen-Neuzugang Sanches kämpfte mit Anpassungsproblemen an die Bundesliga und den FC Bayern und Costa konnte nicht mehr an die starken Leistungen aus der ersten Saison beim Rekordmeister anknüpfen.

Nun sollen die Münchner laut kicker Bedingungen für einen Transfer der beiden Spieler genannt haben. Beim 19-jährigen Portugiesen sollen die Münchner, dem Bericht zufolge, 35 Millionen Euro fordern. Dieselbe Summe, die sie im Sommer an Benfica Lissabon, Sanches' Ausbildungsklub, überwiesen haben.

Auch Douglas Costa soll bei einem passenden Angebot gehen dürfen. Allerdings ist unklar, von welcher Höhe die Rede ist. Costa steht beim FC Bayern noch bis 2020 unter Vertrag, Sanches ist bis 2021 an den Rekordmeister gebunden.

 

2 Kommentare