59 Länder in 245 Tagen Die längste Kreuzfahrt der Welt

Die Viking Sun hat Platz für 930 Passagiere. Foto: Viking Cruises

Maximal 930 Passagiere können diese Reise an Bord der Viking Sun erleben. Das Schiff startet in Greenwich und passiert in 245 Tagen 59 Länder. Preiswert ist das Ganze natürlich nicht.

 

London - Für diese Reise brauchen Sie viel Zeit, genauer gesagt: acht Monate. Und Sie brauchen auch viel Geld: rund 78.000 Euro.

Schlecht wäre es zudem nicht, wenn Sie seefest sind: Denn der norwegische Dampfer Viking Sun ist unglaubliche 245 Tage unterwegs – damit ist der Trip die derzeit längste Kreuzfahrt der Welt, wie Daily Mail schreibt.

Von 31. August 2019 bis zum 2. Mai 2020 wird das Luxus-Schiff 113 Häfen in 59 Ländern ansteuern. Es kommt dabei in alle Kontinente außer die Antarktis. Von Greenwich in London geht es zunächst nach Irland und Norwegen und über den Atlantik nach Grönland. Maximal 930 Passagiere können diese Reise an Bord der Viking Sun erleben: von Kanada in die USA, weiter über Puerto Rico, Barbados, Brasilien, Argentinien, Tahiti und Bora Bora nach Neuseeland.

Viking Sun: Eine Suite für 226.550 Euro

Das ist der Fahrplan im groben Überblick, wohlgemerkt nur für die ersten 150 Tage. Danach folgen unter anderem Australien, Indonesien, Malaysia, die Philippinen, China, Thailand – bis es über Indien und den Oman nach Afrika geht. Durch den Suez Kanal erfolgt die Rückfahrt nach Großbritannien.

Wenn man allein diese enorme Route bedenkt, wird klar: Billig kann das nicht sein – und das ist es auch nicht. Die teuerste Suite mit 130 Quadratmetern kostet pro Person 269.990 Dollar (226.550 Euro). Die ist laut dem norwegischen Veranstalter Viking Cruises allerdings eh schon ausgebucht.

Viking Sun: Acht Restaurants an Bord

Die niedrigste Preisklasse mit 25 Quadratmetern liegt der Preisliste zufolge bei 92.990 Dollar (rund 78.000 Euro). Im Preis inklusive sind alle Speisen in den acht Restaurants an Bord. Auf der Viking Sun gibt es natürlich auch zwei Kinos, ein Fitnessstudio, zwei Pools, einen Spa-Bereich und eine Grotte, in der Schneeflocken herunterrieseln. Weiter sollen klassische Musik, Kunst- und Geschichtslesungen und Kochkurse etwaige Langeweile vertreiben. 

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading