400.000 Euro Schaden Schalker Meyer schrottet Lamborghini

Der Schalker Max Meyer hat in den USA einen Unfall mit einem geliehenen Lamborghini und verursacht dabei einen Sachschaden von 400.000 Euro.

 

Gelsenkirchen -  Der Schalker Youngster Max Meyer hat im Winterurlaub in Miami/Florida einen Unfall mit einem geliehenen Lamborghini. Wie die "Bild" erfahren hat, kam er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke und streifte ein anderes Fahrzeug. Welche Konsequenzen Meyer nun zu befürchten hat sehen Sie im Video.

 

0 Kommentare