3.000 Haushalte betroffen Kurzzeitiger Stromausfall am Montag in Schwabing

Kurzzeitig war der Strom in Schwabing weg. Foto: Symbolbild Patrick Seeger/dpa

Am Montagabend fiel in Teilen Schwabings kurzzeitig der Strom aus. Die Stadtwerke hatten den Fehler schnell gefunden.

Schwabing - Um 18.58 Uhr waren die Lichter aus gestern Abend in Teilen Schwabings. Rund 3.000 Haushalte waren vom Stromausfall in Schwabing betroffen, wie Christian Miehling von den Stadtwerken der AZ bestätigte.

Grund sei ein technischer Defekt im Kabelnetz gewesen, durch den die Haushalte nicht mit Strom versorgt werden konnten. Nach Umschaltmaßnahmen der Techniker waren um 19.54 Uhr bereits 2.000 Haushalte wieder am Netz, wenige Minuten später war der Stromausfall komplett behoben.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null