3. Liga Haching feiert ersten Saisonsieg

 Foto: dpa

Die SpVgg Unterhaching siegte am Samstag in Rostock mit 1:0 gegen Hansa. Florian Bichler erzielte in der 7. Minute das 1:0 und sorgte damit für den ersten Saisonsieg der Hachinger.

 

Rostock – Hansa Rostock hat am Samstag mit einem 0:1 (0:1) gegen die SpVgg Unterhaching die erste Saisonniederlage in der 3. Fußball-Liga kassiert. Das Team von Trainer Andreas Bergmann fiel damit von Relegationsrang drei zurück. Florian Bichler (7.) erzielte das entscheidende Tor für die ersatzgeschwächten Gäste, die den ersten Sieg in der noch jungen Saison feierten.

Das frühe Führungstor von Bichler, der ein Durcheinander in der Rostocker Deckung ausnutzte, brachte die vehement gestarteten Hausherren sichtlich aus dem Konzept. Nach vorn ging in der Folge nicht wirklich viel. Hinten hatte die anfällige Abwehr wiederholt Schwierigkeiten mit den quirligen Hachinger Angreifern.

Auch nach dem Wiederanpfiff fanden die Hanseaten kaum einmal zu zwingenden Aktionen. Die wenigen Chancen wurden leichtfertig vergeben. Die Gäste verteidigten den Vorsprung mit Mann und Maus und hatten zudem in Korbinian Müller einen überragenden Schlussmann in ihren Reihen.

 

0 Kommentare