29-Jährige fühlt sich belästigt Ups...! Nackter Jogger am Petuelring

Unten rum frei: Ein halbnackter Jogger schockierte am Petuelring eine Fußgängerin. (Archivbild) Foto: az

Flitzer-Alarm am U-Bahnhof Petuelring: Ein unbekannter Mann joggte an einer 29-Jährigen vorbei - eine Sporthose trug er dabei allerdings nicht. Danach machte der Halbnackte sogar nochmal kehrt.

 

Schwabing - Schockmoment für eine 29-jährige Münchnerin: Als sie vergangenen Donnerstagabend auf dem Nachhauseweg vom U-Bahnhof Petuelring war, bot sich ihr ein Anblick, auf den sie wohl gerne verzichtet hätte.

Wie die Polzei berichtet, marschierte die Frau gerade über die Birnauer Straße in Richtung Lerchenauer Straße, als sie von einem Jogger überholt wurde. Beim zweiten Mal hinsehen erkannte sie: Der Mann trägt keine Hose!

Nachdem er an ihr vorbeigelaufen war, drehte sich der Halbnackte zu ihr um und suchte Blickkontakt. Anschließend joggte er noch einmal an ihr vorbei und lief dann in Richtung U-Bahnhof Petuelring weg.

Die 29-Jährige verständigte die Polizei. Die konnte allerdings trotz sofort eingeleiteter Fahndung keinen Nacktjogger ausfindig machen.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 40 Jahre alt, schwarze, lichte Haare, löchriger Drei- Tage-Bart, Südländer (Türke/Grieche); grauer Strickpulli, Turnschuhe, graues Handtuch um den Hals/Schulter.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

15 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading