24 Stunden AZ im Zeitraffer Tag 3 der "crAZy week": Die Entstehung einer Abendzeitung

Wie entsteht eine Abendzeitung? Der neue Imagefilm der Abendzeitung München lüftet das vermeintliche Geheimnis! Foto: Marc Bartsch

Wie entsteht eine Abendzeitung? Im Rahmen der "crAZy week" hat sich Filmemacher Marc Bartsch einer Ausgabe der Abendzeitung 24 Stunden an die Fersen geheftet.

 

München - AZ-Leser dürfen sich jeden Tag, mit Ausnahme von Sonn- und Feiertagen, über eine neue Ausgabe der Abendzeitung München freuen. Bereits in den frühen Morgenstunden findet die Zeitung ihren Weg in die stillen Verkäufer und zahlreichen Kiosk-Standl Münchens.

Doch welchen Weg hat die Abendzeitung bis zu diesem Zeitpunkt bereits zurückgelegt? Diese Frage stellen sich auch viele AZ-Leser - bis jetzt!

In einem informativen Kurzfilm thematisiert Filmemacher Marc Bartsch die Entstehung einer Abendzeitung und vermittelt mit seinen Aufnahmen einen gelungenen Einblick in die redaktionellen und logistischen Herausforderungen, welche es jeden Tag aufs Neue zu meistern gilt.

Mittels gekonnter Zeitsprünge bricht Bartsch den Entstehungsprozess einer Abendzeitung - von der Redaktion über die Druckerei bis hin zur Auslieferung - auf knapp zweieinhalb Minuten herunter. Das Ergebnis ist informativ, kurzweilig und auf das Wesentliche konzertiert. Ein wahres Schmankerl für alle Liebhaber der Abendzeitung München.

 

2 Kommentare