1860-Investor nach Bielefeld-Sieg Hasan Ismaik: Wie alt ist er wirklich?

Happy Birthday, Hasan: Die Fans des TSV 1860 gratulieren 1860-Investor Hasan Ismaik. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Löwen-Geldgeber Hasan Ismaik hat sich für die Geburtstagsglückwünsche der Löwen bedankt. "Ein schöneres Geburtstagsgeschenk als diesen 1:0-Arbeitssieg über Bielefeld hätte ich mir nicht wünschen können"- Irritationen gibt's derweil über Ismaiks wahres Alter.

 

München - Er hatte es sich zum Geburtstag gewünscht, die Löwen haben das Präsent abgeliefert: Hasan Ismaik freut sich nach dem 1:0-Sieg (Hier die AZ-Analyse) der Sechzger gegen Arminia Bielefeld über den ersten Dreier der Saison. "Ein schöneres Geburtstagsgeschenk als diesen 1:0-Arbeitssieg über Bielefeld hätte ich mir nicht wünschen können", erklärte Ismaik auf Facebook und bedankte sich über die Glückwünsche zu seinem Geburtstag.

Kurios: Ismaiks im Internet kursierendes Geburtsdatum besagt, dass der Jordanier 40 ist - das wurde in der Öffentlichkeit und auch von den Löwen selbst in zahlreichen Texten verbreitet. Die Agentur Ismaiks, die seinen Facebook-Auftritt betreut, schreibt nun, dass er seinen 39. Geburtstag feiert.

Ob 39 oder 40, der Jordanier weiß in jedem Fall, dass der Sieg in Schritt in die richtige Richtung war: "Der Anfang ist gemacht!"

 

14 Kommentare