Löwenfreun.de 1860-Internetseite: Das Löwenforum sagt Servus

Ein Stück weniger 1860: Das Löwenforum Löwenfreun.de sagt Servus. Foto: dpa

Der TSV 1860 verliert das Internetforum, weil sich die Betreiber verabschieden und keine Nachfolger gefunden haben. "Ein weiteres kleines Stück 60 stirbt... wirklich schade"

 

München - In guten und in schlechten Zeiten. Die Gedanken der Fans des TSV 1860 fanden hier Gehör - und so manch leidenschaftliche Diskussion entbrannte über Münchens große Liebe. Doch damit ist bald Schluss: Zum Jahreswechsel schließt das Löwenforum seine Pforten.

Da die beiden Betreiber "nicht mehr so mit Herzblut und Enthusiasmus dabei und aktiv" seien und man keine Nachfolger gefunden habe, werde das Forum mit der Schließung der Betreibergesellschaft auch das Forum dicht gemacht. "Das kommt wirklich überraschend", kommentiert ein Nutzer die Ankündigung und hofft doch noch auf eine Fortsetzung, "Ein weiteres kleines Stück 60 stirbt... wirklich schade", schreibt ein Anderer.

Nach der Auflösung der beiden Fanklubs "Cosa Nostra" und "Giasinga Buam" geht damit ein weiteres Stückchen 1860 verloren. Das schreiben die Betreiber des Forums:

Liebe Löwengemeinde,

alles neu (und doch das alte Spiel) beim TSV und das Jahr
neigt sich langsam gen Ende – und wir haben uns so unsere Gedanken gemacht:

Da Stephan und ich schon länger nicht mehr so mit Herzblut
und Enthusiasmus hier dabei und aktiv sind, waren wir nun schon länger auf der
Suche nach einem oder mehreren „Erben“…

Leider blieb die Suche erfolglos - und da wir nun zum
Jahresende unsere Betreibergesellschaft, die loewen Limited, schließen wird
somit auch das Löwenforum seine Pforten schließen!

Wir hoffen auf Euer Verständnis und erinnern uns an viele
schöne Momente, angeregte Diskussionen – auch mal heftige Streitgespräche – an
Aktionen wie X-Tausend, die hier im Forum von den vielen Usern tatkräftig
unterstützt wurden und teilweise hier ins Leben gerufen wurden, und vor allem
an die vielen Löwenfans, die man hier im Forum erst kennen und dann auch lieben
(bzw. auch hassen) gelernt hat ;-)

Mit weiß-blauen Grüßen,
Stephan & Tobi

 

10 Kommentare