1860 gegen die Eintracht Lauth fällt aus, Kaiser rutscht ins Team

Löwen-Angreifer Benny Lauth steht am Sonntag bei Alemannia Aachen in der Startelf von Trainer Reiner Maurer. Foto: Augenklick

Pech für die Löwen: Gegen Frankfurt müssen sie auf Topstürmer Benny Lauth verzichten. Für ihn rückt Sandro Kaiser ins Team.

 

München - Die Löwen müssen gegen Eintracht Frankfurt ohne Benny Lauth antreten. Der Kapitän leidet unter einem steifen Nacken und musste kurzfristig absagen. Für ihn rückt Djordje Rakic in den Sturm, Sandro Kaiser spielt von Beginn an auf der linken Seite. 

Im Zentrum spielt Dominik Stahl neben Kai Bülow, der nach Lauths Ausfall Kapitän ist. 

Die Eintracht hat ihre Mannschaft auch kräftig durchgewechselt. Ex-Löwe Matthias Lehmann steht in der ersten Elf, auch Theofanis Gekas und Georgios Tzavellas sind von Beginn an dabei. 

 

1 Kommentar