15.000 plus x? Grünwalder Stadion: Stadt prüft weiteren Ausbau

, aktualisiert am 29.11.2017 - 18:06 Uhr
In Zukunft werden 15.000 Löwen-Fans ins Grünwalder Stadion passen. Foto: dpa

Jetzt ist es offiziell: Der Sportausschuss des Stadtrates hat am Dienstag die Ertüchtigung des Grünwalder Stadions gebilligt. Damit können in der nächsten Saison 15.000 Zuschauer die Löwen-Heimspiele verfolgen.

München - Es war eine reine Formsache: Der Sportausschuss der Stadt hat am Dienstag beschlossen, die Westkurve des Grünwalder Stadions zu ertüchtigen. Damit passen ab kommender Saison 15.000 Zuschauer ins Stadion (AZ berichtete).

Verena Dietl, Sprecherin für Sportpolitik der SPD-Fraktion, sagte: "Es ist schön, die erste Herrenmannschaft der Sechzger wieder im Grünwalder Stadion spielen zu sehen. Ich bin begeistert von der Leidenschaft der Fans, vom Zusammenhalt und der Unterstützung auch in sportlich schwierigen Zeiten. Die Sechzger-Spiele im Grünwalder Stadion in dieser Saison zeigen, dass das Sicherheits- und Verkehrskonzept funktioniert, dass die Fans sich verantwortungsvoll und fair verhalten und dass ein sportlicher Umgang herrscht. Um die Sanierung der Westkurve gab es eine lange Diskussion, die wir immer wieder angeschoben haben. Wir freuen uns, dass der Umbau nun endlich beschlossen ist."

Kommt der ganz große Ausbau des Grünwalder Stadions?

Doch die Parteien wollen auch prüfen, ob ein weiterer Ausbau möglich ist. Kristina Frank, Stadträtin der CSU: "Eine Ausweitung der Zuschauerzahlen von 12.500 auf 15.000 Zuschauer ist zwar sehr begrüßenswert, liegt aber immer noch unter der ursprünglichen Kapazität des Stadions. Die Westkurve wird zwar nach den heute beschlossenen überschaubaren Baumaßnahmen in allen Blöcken bespielbar sein, jedoch mit reduzierter Belegung. Wir erwarten von der Verwaltung sehr zeitnah verbindliche Antworten. Dabei möchten wir wissen, welche großen Sanierungs- und Sicherheitsmaßnahmen notwendig wären, um eine über 15.000 Zuschauer hinausgehende Zahl zu ermöglichen. Die Fans verdienen verlässliche Aussagen von Verwaltung und Politik. Wir werden dazu eine entsprechende Anfrage stellen."

Kommt also doch bald noch ein größerer Ausbau des Grünwalder Stadions? Die ersten Arbeiten an der Westkurve jedenfalls beginnen noch im Winter.

 

21 Kommentare

Kommentieren

  1. null