14 Lokale gefilzt Sex im Separee: Razzia im Rotlichtmilieu

Die Polizei hat Animierlokale überprüft und in einem Cabaret-Betrieb zwei Damen erwischt, die in einem Nebenraum offenbar einen Gast befriedigten.

 

München - Kontrollaktion im Rotlichtmilieu: In der Nacht von Samstag auf Sonntag unternahm die Polizei eine Kontrollaktion im Rotlichtmilieu. In diesem Rahmen wurden 14 Animier- und Cabaretbetriebe in der Innenstadt überprüft.

Dabei wurden in einem Cabaretbetrieb zwei Damen beobachtet, die in einem Separee sexuelle Handlungen an einem Gast vornahmen. Gegen beide Frauen wurde eine Anzeige wegen verbotener Ausübung der Prostitution erstellt. Darüber hinaus kam es zu keinen nennenswerten Feststellungen.

 

0 Kommentare