Unentschieden gegen Lautern Einzelkritik: Ein Löwe bekommt die Note zwei

, aktualisiert am 22.11.2016 - 02:51 Uhr
Die Löwen spielen gegen die Gäste aus Kaiserslautern 1:1-Unentschieden. Klicken Sie sich hier durch die Noten der Sechzger. Foto: dpa/Rauchensteiner/Augenklick/AZ

Die Löwen spielen 1:1 gegen den 1. FC Kaiserslauten - nur wenige Stunden später wird Trainer Kosta Runjaic beurlaubt. Hier gibt's die Spiel-Noten für die Sechzger.

 

München - Der TSV 1860 München ist im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Kaiserslautern nicht über ein 1:1 (1:1) hinausgekommen.

Die frühe Münchner Führung durch Routinier Ivica Olic (9. Minute) glich Lauterns Zoltan Stieber aus (44.). Der nötige und so wichtige Befreiungsschlag für Kosta Runjaic blieb aus, die Verantwortlichen zogen die Reißleine und beurlaubten den 45-Jährigen. Tabellenrang 14 und nur einen Punkt vor der Abstiegszone: Einfach zu wenig! Nach AZ-Informationen hat der Aufsichtsrat der Giesinger den Rauswurf von Runjaic in einer nächtlichen Krisensitzung nach dem Spiel beschlossen - über den Kopf von Sportdirektor Thomas Eichin hinweg.

Klicken Sie sich in der obenstehenden Bilderstrecke durch die Noten der Löwen-Akteure.

 

5 Kommentare