1. FC Nürnberg Dabanli: Die große Unbekannte

Als Probespieler kam Berkay Dabanli nach Nürnberg - und hinterließ nachhaltigen Eindruck. Foto: cl

Wenn am Samstag Berkay Dabanli als Innenverteidiger aufläuft, spielt erstmals von Beginn an die große Unbekannte beim Club. Wer ist der Winter-Neuzugang?

 

Nürnberg – Von Berkay Dabanli wissen die Club-Fans am allerwenigsten. Der ruhige Deutsch-Türke kam in der Winterpause aus der Türkei nach Deutschland. Die AZ stellt den 22-Jährigen kurz vor.

Name: Berkay Tolga Dabanli;

Geboren: Am 27. Juni 1990 in Frankfurt;

Größe: 190 cm; Gewicht: 88 kg;

Vereine: Jugend: Blau-Gelb Frankfurt, SG Rosenhöhe Offenbach, 2008 – 2010 FSV Frankfurt II, 2010 – 2011 Bayer Leverkusen II, 2011 – 2013 Kayserispor (Türkei)

Erfolge: Sieger im Länderpokal 2010: Mittelrhein (U21), Hessenmeister 09/10;

Ausbildung: Abitur;

Vertrag in Nürnberg: bis 2013;

Bundesliga-Spiele: 5 (0 Tore);

Lieblingsposition: Innenverteidiger;

Stärken: Schnelligkeit, Zweikampstärke, Kopfballspiel;

Schwächen: Selbstkritisch, Verbesserung des Passspiels und der langen Bälle;

 

1 Kommentar