Zweitligist Ingolstadt verliert Testspiel gegen 1860 München

Kirchheim (dpa/lby) - Der Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat ein Testspiel in der Länderspielpause gegen 1860 München aus der 3. Liga verloren.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Kirchheim (dpa/lby) - Der Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat ein Testspiel in der Länderspielpause gegen 1860 München aus der 3. Liga verloren. Die Schanzer unterlagen am Freitag in Kirchheim mit 1:2 (0:2) nach Toren der TSV-Profis Nico Karger (15. Minute) und Semi Belkahia (30.). Dem FCI reichte der Anschlusstreffer durch Dario Lezcano per Foulelfmeter (69.) nicht für ein Unentschieden. Für den Tabellenletzten der 2. Liga geht es am nächsten Sonntag mit einem Gastspiel bei Dynamo Dresden im Abstiegskampf weiter.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren