Zwei Verletzte bei Zusammenstoß mit Schulbus

Ursensollen (dpa/lby) - Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind in der Oberpfalz zwei Menschen verletzt worden. Der Busfahrer und ein Autofahrer, der mit seinem Wagen auf die Gegenspur geraten war und dort in den Bus krachte, wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
dpa Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ursensollen (dpa/lby) - Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind in der Oberpfalz zwei Menschen verletzt worden. Der Busfahrer und ein Autofahrer, der mit seinem Wagen auf die Gegenspur geraten war und dort in den Bus krachte, wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sechs Kinder, die am Dienstagmorgen in dem Bus in Ursensollen (Landkreis Amberg-Sulzbach) unterwegs waren, blieben unverletzt. Sie wurden mit einem Ersatzbus zur Schule gebracht. Wieso der Autofahrer seine Fahrbahn verließ, blieb zunächst unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren