Zwei Schwerverletzte nach Schlägerei in Biberach

Biberach (dpa/lsw) - Bei einer Schlägerei mit mehr als einem Dutzend Beteiligten in Biberach sind zwei Männer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren bei der Auseinandersetzung am späten Samstagabend 15 bis 20 Männer und Frauen dabei - auch Waffen seien verwendet worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
dpa Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Biberach (dpa/lsw) - Bei einer Schlägerei mit mehr als einem Dutzend Beteiligten in Biberach sind zwei Männer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren bei der Auseinandersetzung am späten Samstagabend 15 bis 20 Männer und Frauen dabei - auch Waffen seien verwendet worden. Ein 27 und ein 30 Jahre alter Mann kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus, weitere Beteiligte wurden leicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Weitere Details dazu oder zu den Waffen und Verletzungen nannte eine Sprecherin mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren