Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Marktoberdorf (dpa/lby) - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 12 sind in Schwaben zwei Menschen schwer verletzt worden. In Höhe von Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) geriet ein Auto aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Marktoberdorf (dpa/lby) - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 12 sind in Schwaben zwei Menschen schwer verletzt worden. In Höhe von Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) geriet ein Auto aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Beide Fahrer kamen mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser. Die B12 blieb zwischen Altdorf und Geisenried in beide Fahrtrichtungen zunächst gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren