Zwei Kilogramm Kokain bei Verkehrskontrolle sichergestellt

Passau (dpa/lby) - Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizisten in Niederbayern rund zwei Kilogramm Kokain sichergestellt. Wie die Beamten am Montag mitteilten, hatten Grenzpolizisten am Freitag auf der A3 im Landkreis Passau zwei Autos aus den Niederlanden überprüft.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Passau (dpa/lby) - Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizisten in Niederbayern rund zwei Kilogramm Kokain sichergestellt. Wie die Beamten am Montag mitteilten, hatten Grenzpolizisten am Freitag auf der A3 im Landkreis Passau zwei Autos aus den Niederlanden überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden Fahrer im Alter von 31 und 29 Jahren unter Drogeneinfluss standen. Sie mussten sich daraufhin einem Bluttest unterziehen. In den Fahrzeugen fanden die Polizisten jeweils ein Kilogramm Kokain. Gegen die beiden Männer wurde Haftbefehl erlassen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren