Zwei Kilogramm Crystal Meth bei Kontrolle sichergestellt

Passau (dpa/lby) - Bei einer Routinekontrolle nahe der Grenze zu Österreich hat die Polizei zwei Kilogramm des Amphetamins Crystal Meth sichergestellt. Eine Streife habe auf der Autobahn 3 bei Passau einen Wagen mit zwei Männern angehalten, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild
dpa Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

Passau (dpa/lby) - Bei einer Routinekontrolle nahe der Grenze zu Österreich hat die Polizei zwei Kilogramm des Amphetamins Crystal Meth sichergestellt. Eine Streife habe auf der Autobahn 3 bei Passau einen Wagen mit zwei Männern angehalten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Wegen ungenauer Angaben der beiden sei ihr Auto einer genauen Kontrolle unterzogen worden. Dabei seien die Beamten im Wagen auf zwei Kilogramm der Droge gestoßen, die in Plastiktüten versteckt war.

Wegen des Verdachts auf Drogenkonsum wurde bei dem 34-jährigen Fahrer Polizeiangaben zufolge ein Bluttest durchgeführt, bevor er auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Dienstag dem Amtsgericht Passau vorgeführt wurde. Gegen den Mann wurde ein Haftbefehl erlassen. Sein Beifahrer ist wieder auf freiem Fuß.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren