Zwei Autofahrer bei Zusammenstoß auf glatter Straße verletzt

Vilshofen (dpa/lby) - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos im Landkreis Passau sind zwei Menschen schwerst verletzt worden. Eine 21-Jährige war am Samstagabend von Reitern in Richtung Vilshofen unterwegs, als sie frontal mit dem Auto eines 18-Jährigen auf der Gegenfahrbahn zusammenstieß, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Vilshofen (dpa/lby) - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos im Landkreis Passau sind zwei Menschen schwerst verletzt worden. Eine 21-Jährige war am Samstagabend von Reitern in Richtung Vilshofen unterwegs, als sie frontal mit dem Auto eines 18-Jährigen auf der Gegenfahrbahn zusammenstieß, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. Beide Fahrer wurden durch den Zusammenprall in ihren Autos eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Warum die beiden Autos zusammenstießen, ist bislang unklar. Die Straße sei zum Zeitpunkt des Unfalls sehr glatt gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Samstagabend. Ob das zum Unfall führte, soll nun auch ein Gutachter klären, den die Staatsanwaltschaft Passau beauftragt hat.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren