Zwei Autofahrer bei Unfall in Niederbayern verletzt

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. © Marcel Kusch/dpa
Arnstorf

Bei einem Unfall in Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn) sind zwei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag sah ein 32-jähriger Autofahrer beim Überqueren einer Straße am Mittwochmittag den von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Wagen eines 23-Jährigen zu spät. Beide Fahrzeuge krachten gegeneinander und schleuderten in den angrenzenden Straßengraben. Die Fahrer wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden belief sich auf rund 50 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen