Zusammenstoß mit Zug: Lastwagenfahrer schwer verletzt

München (dpa/lby) - Ein Güterzug hat einen Lastwagen erfasst und mehrere Meter mitgeschleift, der Lastwagenfahrer ist dabei schwer verletzt worden. Der 59 Jahre alte Lastwagenfahrer war am Samstagabend in München über einen Bahnübergang ohne Schranke gefahren, dabei habe er einen fahrenden Güterzug übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Ein Güterzug hat einen Lastwagen erfasst und mehrere Meter mitgeschleift, der Lastwagenfahrer ist dabei schwer verletzt worden. Der 59 Jahre alte Lastwagenfahrer war am Samstagabend in München über einen Bahnübergang ohne Schranke gefahren, dabei habe er einen fahrenden Güterzug übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Zug zog das Fahrzeug etwa 30 Meter mit sich, bevor er zum Stehen kam. Der 59-Jährige wurde aus dem Lastwagen geschleudert und kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Ein nachfahrender Kollege habe den Lastwagenfahrer noch per Funk warnen wollen, teilte die Polizei weiter mit. Sie seien wegen Bauarbeiten auf dem Betriebsgelände am Rangierbahnhof in München unterwegs gewesen. Durch den Unfall war der Güterverkehr in dem Bereich zeitweise eingeschränkt, der Personenverkehr war nicht betroffen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren