Zugverkehr in Nürnberg rollt nach Störung wieder

Nürnberg (dpa/lby) - Nach einer Stellwerksstörung am Nürnberger Hauptbahnhof ist der Zugverkehr in den frühen Morgenstunden regulär angelaufen. Die Störung sei schon am späteren Mittwochabend behoben worden, sagte ein Bahnsprecher.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Nürnberg (dpa/lby) - Nach einer Stellwerksstörung am Nürnberger Hauptbahnhof ist der Zugverkehr in den frühen Morgenstunden regulär angelaufen. Die Störung sei schon am späteren Mittwochabend behoben worden, sagte ein Bahnsprecher. Danach habe sich der Verkehr langsam wieder normalisiert. Eine halbe Stunde lang musste der Zugverkehr am Abend komplett eingestellt werden. Es kam zu zahlreichen Verspätungen und Ausfällen. Die Züge des Fern-, Regional- und S-Bahn-Verkehrs stauten sich vor der Einfahrt in den Bahnhof.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren