Zug übersehen - zwei Rentner verletzt

Beim Zusammenstoß eines Pkw mit einem Zug ist am Donnerstag in Schwabhausen bei Dachau eine 79-jährige Frau schwer verletzt worden.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Beim Überqueren eines unbeschrankten Bahnübergangs hat ein 71-Jähriger in Schwabhausen bei Dachau den Zug übersehen. Er und seine 70-jährige Frau wurden verletzt.
dpa Beim Überqueren eines unbeschrankten Bahnübergangs hat ein 71-Jähriger in Schwabhausen bei Dachau den Zug übersehen. Er und seine 70-jährige Frau wurden verletzt.

Schwabhausen -  Sie wurde in dem Auto eingeklemmt und musste mit einem Rettungsspreizer befreit werden, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer des Autos, ihr 71-jähriger Ehemann, erlitt mittelschwere Verletzungen. Er hatte beim Überqueren eines unbeschrankten Bahnübergangs den herannahenden Zug übersehen. Dessen rund 300 Passagiere – fast ausschließlich Schüler – blieben unverletzt. 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren