Zu laut: Mann bedroht Nachbarn mit Machete

Mit einer Machete hat ein 58-Jähriger in Bayreuth seine Nachbarn bedroht - sie waren ihm zu laut. 
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Weil er sich in seiner Ruhe gestört fühlte, hat ein 58-jähriger Mann in Bayreuth seinen Nachbarn mit einer Machete bedroht.

Bayreuth - Mit einer Machete hat ein 58-Jähriger in Bayreuth seine Nachbarn bedroht - sie waren ihm zu laut. Der Mann fühlte sich durch die Familie von nebenan in seiner Ruhe gestört und stellte seinen 27-jährigen Nachbarn zur Rede, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei griff er am Mittwochabend zu der Waffe. Anschließend ging der 58-Jährige wieder zurück in seine Wohnung. Die Polizei konnte die Machete des Mannes sicherstellen. Gegen ihn wird nun wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.

Lesen Sie hier: Augsburg - 45-Jähriger im Keller überfallen und verletzt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren